Äthiopien: Fest der Taufe Jesu

Der Monat der Weltmission im Oktober 2018 steht ganz im Zeichen des Ländes Äthipien. Wir besuchen seit gestern, Donnerstag, 18. Januar, 11 Tage lang die dortige Ortskirche!
Heute feierte Äthiopien eines der größten Feste: Die Taufe Jesu. Der orthodoxe Patriarch weiht das Wasser an einem großen Taufbecken mitten in Addis Abeba.

Der Monat der Weltmission im Oktober 2018 steht ganz im Zeichen des Ländes Äthiopien. Wir besuchen seit Donnerstag die Ortskirche! Am Freitag feierte Äthiopien eines der größten Feste: Die Taufe Jesu. Der orthodoxe Patriarch weiht das Wasser an einem großen Taufbecken mitten in Addis Abeba.

Hier ist das Taufbecken, das bei uns wohl eher als Pool durchgehen würde:

Hier ist das Taufbecken, das bei uns wohl eher als Pool durchgehen würde.

Die Feierlichkeiten dauerten von 8 bis 11 Uhr. Das Ereignis wurde live im Fernsehen übertragen. Botschaften und auch der Vatikan entsendeten Ehrengäste:

Die Feierlichkeiten dauerten von 8 bis 11 Uhr. Das Ereignis wurde live im Fernsehen übertragen. Botschaften und auch der Vatikan entsendeten Ehrengäste.

Und dann werden die Gläubigen mit dem Taufwasser aus Schläuchen besprengt. Die Schläuche werden aus dem Taufbecken gespeist:

Und dann werden die Gläubigen mit dem Taufwasser aus Schläuchen besprengt. Die Schläuche werden aus dem Taufbecken gespeist.

alle Fotos: Johannes Seibel / missio